Reiselinks
eMail
URL anmelden / ändern
Werbung
Fans, Facebook Fan
Patenschaft übernehmen

Hotelspecials

Gruppenreisen

Infos zu den Reisegründen & Reiseveranstaltern


Individualreisen mit Personal Guide

Es gibt zahlreiche Gründe, warum Touristen eine Gruppenreise oder eine Individualreise buchen. Oftmals hängt es von der Persönlichkeit ab, welche Art von Reisen man bevorzugt und welche Urlaubsarten einen glücklich machen. Während die Lust am Entdecken neuer Länder und Regionen nahezu ein Leben lang andauert, verändern sich mit zunehmendem Alter die Vorlieben für bestimmte Urlaubreisen. Gerade bei älteren Reisenden nimmt beispielsweise das Sicherheitsdenken eine nicht unwesentliche Rolle ein, so dass das Reisen in der Gruppe unter den sogenannten "Best Agern" immer mehr an Popularität gewinnt. Eine besondere Variante sind Individualreisen mit Personal Guide. Ab einem gewissen Alter, meist zwischen 50-60 Jahren, wandelt sich der Pauschal- bzw. Individualreisende dahingehend, dass der Urlaub vermehrt im Rahmen einer klassischen Gruppenreise verbracht wird. Vorzugsweise mit einem renommierten bzw. bekannten Reiseveranstalter oder einem anderen persönlich vertrauten Organisator.  Ein Beispiel dafür wäre SKR aus Köln, die schon seit den 70er Jahren aktiv sind.

Etwas ganz Besonderes ist das Vogelsbergdorf Kurort Herbstein - Zusammen Plätzchen backen oder im Heilwasser der Vulkantherme entspannen während draußen das Schneegestöber fällt. Oder auf unserer Südterrasse in der Sonne Sitzen, Blick auf Wiesen, Blumen und den Kurort Herbstein genießen, Kaffee trinken und Miteinander Lachen? Besonderer Wohlfühlfaktor für die Generation 55 Plus. Wunderbar zart duftender Kuchen, Reden mit Gleichgesinnten, unvergessliche Ausflüge, Sehenswürdigkeiten, Historische Altstädtchen, Märkte, Natur. Besondere Wochen wie „Inspirationswoche Bibelpark“, „Beautytage“, „Maiwoche“, „Historische Momente“, „Wintermärchen“. Ganzjährig Urlaubszeit mitten in Deutschland und alles ebenerdig im Vogelsbergdorf. Auf Anfrage organisieren wir auch gerne Ihre Abholung zuhause.

Gruppenreisen

Gruppenreiseangebote haben den Vorteil, dass sich der Urlauber nicht um Zimmer- oder Flugbuchungen, Eintrittskarten, Reiserouten oder die Programmplanung kümmern muss. Das Reisen in der Gruppe spart also Zeit bei den Reisevorbereitungen, aber auch so manchen Ärger während der eigentlichen Reise. Möglicherweise sind zum Teil auch Kommunikationsbedürfnisse, Langeweile oder Einsamkeit denkbare Reisegründe, warum Gruppenreisen für die Generation 55plus so attraktiv erscheinen. Reisegruppen besitzen zudem noch den Pluspunkt, dass sie von einer fachlich qualifizierten Reiseleitung begleitet werden. Vor allem dann, wenn die Reise in exotische Länder mit unbekannter Sprache führt. Der Reiseleiter kennt für gewöhnlich Land und Leute, Gepflogenheiten und Bräuche und ist oftmals ein unverzichtbarer Mittler zwischen den Kulturen. Nicht selten sind es verdiente Studienräte, die mit akademischer Ausbildung dazu beitragen, dass die Reise auch im Bereich Weiterbildung ein echtes Erlebnis wird. Darüber hinaus ist der Reiseleiter immer auch als Ansprechpartner der Reisegruppe von entscheidender Wichtigkeit, denn er sorgt für ein angenehmes Gruppengefühl und vermittelt mit sensibler Antenne, wenn die Stimmung zwischen den einzelnen Gruppenteilnehmern mal schlechter werden sollte.

Wenn Sie einen Reiseveranstalter suchen, der sich auf weltweite Rundreisen in unterschiedlichster Form spezialisiert hat (z.B. Gruppenreisen, Aktivreisen, Mietwagenrundreisen etc.) und in dessen Reiseverläufen der Reisende verschiedene Aspekte eines Landes und deren Eigenheiten / Kulturen kennenlernen möchte, dann sind Sie bei Holiday'n'Adventure bestens aufgehoben. Etwas ganz Besonderes ist auch Westtours Gruppenreisen, denn hier stehen SIE im Mittelpunkt. Lassen Sie sich ganz einfach individuell beraten denn mit Westtours erleben Sie den Spaß von Gruppenreisen auf höchstem Niveau. Lassen Sie sich verführen von der Vielfalt der Angebote und der Kompetenz.

Besonders den älteren Urlaubern vermittelt der Reiseleiter ein Stück Sicherheit, durch persönliche Betreuung und Hilfestellungen am Ferienort. Dies gilt vor allem für eine medizinische Versorgung im Notfall, d.h. sprachliche Unterstützung, ebenso wie für notwendige Reiseinformationen und viele weitere denkbare Unterstützungsangebote. Wie wichtig der Sicherheitsaspekt für ältere Menschen bzw. bei Seniorengruppenreisen sein kann, zeigt sich beispielsweise auch darin, dass mittlerweile einige Reiseveranstalter so weit gehen, und Gruppenreisen in Begleitung eines Arztes anbieten.

Gruppenreise - Reisen in der Gruppe

Natürlich sind dies alles gute Gründe, nicht alleine zu verreisen. Allerdings gibt es auch immer noch genug Individualisten, die sich nur ungern zu einer Reisegruppe zusammenzurotten. Denn Gruppenreisen wirken zumeist auf Individualtouristen oder Alleinreisende etwas befremdlich. Wer einmal vor seinem geistigen Auge ein Pauschal-Gruppenreise-Klischee ablaufen läßt, der sieht Reisende die auf jeglichen Freiraum und Gestaltungsmöglichkeiten verzichten. Die Reisegruppe in Schicksalsgemeinschaft hakt im Gänsemarsch die Sehenswürdigkeiten ab, versprüht allerhand launiges Wir-Gefühl, und wirkt für Außenstehende doch irgendwie ermüdend. Architekten und Bauingenieure interessiert die Bauweise, Lehrer erkundigen sich nach dem Schulsystem, Ärzte stellen Fragen zur Krankenversorgung. Die Reisegruppen wechseln täglich das Hotel, steigen in den Bus, ins Flugzeug oder gehen an Bord, während sie zombiehaft dem Reiseleiter hinterher trotten.

Vielleicht ist das auch der Grund, warum Gruppenreisen ein eher schlechtes Image besitzen und als wenig modern bzw. als altbacken gelten. Dabei ist "Gruppenreise" nur eine Kategorie bzw. ein Überbegriff für eine Vielzahl an Reiseangeboten. Deshalb findet man in den Reisekatalogen der bekannten Veranstalter auch sehr unterschiedliche Arten von Gruppenreisen mit noch unterschiedlicheren Zielgruppen. Unter dem Begriff der Gruppenreise findet man zum Beispiel Städtereisen, Studienreisen, Rundreisen, Erlebnisreisen, Gruppenreisen für Jugendliche, oder auch Single-Gruppenreisen. Die Gemeinsamkeiten beschränken sich demnach auf die aktive Reisebetreuung (mit den Teilaufgaben eines Fremdenführers), auf Gruppenerlebnisse bzw. darauf, dass Gleichgesinnte auf einer Reise oder während ihres Urlaubes gemeinsam ihren individuellen Interessen und Hobbys nachgehen können. Schließlich mit dem Reisen in der Gruppe ja die soziale Interaktion unter den Mitreisenden gefördert und neue Bekanntschaften geschlossen werden.

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich zunehmend die Reisen in einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten. Das beste Beispiel für individuell erstellten Gruppenurlaub bietet das Bavaria Reisebüro in Schweinfurt. Hier konnte man 2016 mit anderen Tanzbegeisterten nach Kuba fliegen und Land und Leute nicht nur bei den üblichen Ausflügen, sondern auch bei einem der Tanzkurse in einer Tanzschule Havannas kennenlernen.

Auch der Kreuzfahrtmarkt ist zunehmen für größere Reisegemeinschaften interessant. Die Gruppenexperten von Vereinsreisen.com organisieren so etwas! Egal ob kleinere oder größere Gruppe. Hier finden Sie die besten Angebote der Reedereien und Veranstalter.

Man darf also behaupten, daß sich die Idee hinter Gruppenreisen seit ihrer Erfindung durch den Engländer Thomas Cook doch enorm gewandelt hat. Selbst wenn die heutigen Gruppenreisen teilweise noch immer auf günstigen Gruppentarifen (Hotels, Busunternehmen und Museen bieten Gruppenrabatt) beruhen. Oder Gruppenreisen bei mangelndem Interesse vom Veranstalter abgesagt werden bzw. den Reiseteilnehmern ein Kleingruppenzuschlag berechnet wird, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. So muß man doch das Gruppenerlebnis herausstellen, denn Gruppenreisen werden wohl eher seltener aufgrund eines unschlagbar günstigen Reisepreises gebucht werden.

Wenn Sie etwas ganz Besonderes erleben wollen, empfehlen wir Ihnen Tabtour. Das sind High-Tech Erlebnistouren in Brandenburg, wo man auf moderne Art mit Tablet-Computern die Gegend erkundet und in Gruppen Aufgaben löst. Eine moderne Schnitzeljagd! Eher einen Überblick über mehrere Möglichkeiten bietet Gruppentouristik.com, einem Portal, welches nach Zielgebieten und Veranstaltern sortiert sowie in einem Magazin über aktuelle Themen informiert. Ein besonderes Angebot finden Sie unter JUFA Gruppenreisen, denn diese Tripps im Rahmen von Vereins- und Betriebsausflügen haben sich auf die Zielgebiete Deutschland und Österreich fokussiert. Interessant finden wir auch Daltus Reisen, das ist ein Abenteuer-Anbieter, wo man auf dem Dach eines Lastwagens in Dachzelten wohnt. Hier kommt sicher auch gut Stimmung und Gruppendynamik auf!